Information des PSH über Corona Virus

Hier findet Ihr das Anschreiben des P-SH an alle Pferdesportler und -freunde

Liebe Pferdesportlerinnen und Pferdesportler,

liebe Pferdefreunde,

der Corona-Virus hat inzwischen unmittelbare Auswirkungen auf den Pferdesport und Vereinsaktivitäten in Schleswig-Holstein und wirft viele Fragen auf. Der Pferdesportverband Schleswig-Holstein e.V. ist ebenso wie die Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN) kein Kompetenzzentrum für Infektionskrankheiten. Daher ist es nicht möglich, fachlich allgemeingültige Vorgaben für alle Pferdehalter, -sportler und -züchter zu treffen. Vereine und Betriebe sollten sich daher bei Fragen zur Coronavirus-Problematik an die örtlichen Gesundheitsämter wenden.  

Wo immer es möglich ist, ist auf soziale Kontakte zu verzichten. Kontaktreduzierende Maßnahmen tragen zur Beeinflussung der Ausbreitungsdynamik bei. Es besteht die Strategie, den Verlauf des Ansteckungsrisikos möglichst zu verlangsamen. Der Erlass von Allgemeinverfügungen auf der Grundlage des §28 Absatz 1 Infektionsschutzgesetz vom 14. März 2020 sieht das Untersagen öffentlicher Veranstaltungen (z. B. Turniere, Wettkämpfe) sowie die Empfehlung zum Verzicht privater Veranstaltungen und in seiner Ziff. 9 das Einstellen von Zusammenkünften in Sportvereinen (z. B. Versammlungen) und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen bis zum 19. April 2020 vor.

Viele Veranstaltungen sind bereits abgesagt bzw. mit weiteren Absagen ist zu rechnen. Dieses betrifft auch jegliche Eigenveranstaltungen des PSH nach jetzigem Stand bis zum 19. April 2020. Die Gesamtsituation bleibt äußerst dynamisch und verändert sich stetig.

Pferdehalter, -sportler und -züchter müssen sich insbesondere gemeinsam mit den jeweilig verantwortlichen Betriebsinhabern mit der Frage auseinandersetzen, wie das Wohlergehen ihrer Pferde sichergestellt werden kann, falls sie selbst erkranken oder ein Großteil der Mitglieder/Mitarbeiter in Vereinen/Betrieben unter Quarantäne gestellt wird.

Im Sonderbereich Corona auf www.pferd-aktuell.de/coronavirus finden Sie Informationen rund um das Thema Corona. Aufgrund der Dynamik dieser Situation ergeben sich täglich neue Fragen. Fragen können zentral an die E-Mail-Adresse corona@fn-dokr.de gesendet werden.

Bitte informieren Sie sich auch auf den Seiten des Gesundheitsministeriums oder Ihres örtlichen Gesundheitsamtes über aktuelle Erlässe und Sonderregelungen bezüglich des Coronavirus.

Vielen Dank für das Verständnis und

mit allen guten Wünschen

Ihr Team vom Pferdesportverband Schleswig-Holstein e.V.

Zurück

Unsere Sponsoren